Zutaten

4 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
4 EL Wasser
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
75 g Speisestärke
75 g Mehl
1 TL Backpulver
  Fett für das Blech
 n. B. Zucker für das Handtuch
 n. B. Konfitüre nach Wahl, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 4 Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Das Eigelb mit 4 EL Wasser schaumig schlagen. 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker zufügen und alles zu einer dicken weißen Creme schlagen. Mehl, Speisestärke und das Backpulver vermischen. Das schaumig geschlagene Eiweiß auf die Creme geben und die Mehlmischung darüber sieben. Mit einem Schneebesen die Masse vorsichtig schlagen. Ein Backblech gründlich ausfetten, mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca. 15 Min . backen. Sofort nach dem Backen auf ein Küchenhandtuch, welches mit Zucker bestreut ist, stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Mit Konfitüre bestreichen und wieder aufrollen.