Zutaten

24 kleine Würstchen, (Nürnberger Bratwürstchen) à ca. 25 g
1 Liter Fleischbrühe
100 ml Essig, weißer (5% Säure)
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblätter
30 g Zucker
1 TL Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
200 ml Weißwein, am besten fränkischer Silvaner
4 m.-große Zwiebel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischbrühe aufkochen lassen, Essig, Wein und sämtliche Gewürze dazu geben. Die Zwiebeln halbieren, in dünne Scheiben schneiden, dazu geben und alles ca. 15 Minuten sieden lassen. Nun die Nürnberger Bratwürstchen dazu geben und 10 Minuten im schwach siedenden Sud ziehen lassen.

Pro Portion 6 Würstchen in tiefe Teller oder kleine Terrinen geben und etwas von dem Sud samt Zwiebeln darüber schöpfen.

Dazu passt frisch geriebener Meerrettich und frisches Bauernbrot.
Auch interessant: