Zutaten

900 ml Saft von Birnenquitten
2 EL Zitronensaft
1 kg Zucker
1 Beutel Gelfix 1.1
2 dl Gin pro 200 ml Gelee
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Saft für dieses Gelee wurde wie folgt gewonnen: 2 kg Birnenquitten abreiben, in Stücke schneiden, mit Wasser bedecken, den Saft einer Limone hinzu fügen und ca. 45 Minuten kochen, bis die Quitten sehr weich sind. Über Nacht durch ein Tuch abseihen. Das ergab 1.65 Liter Saft.

Davon 900 ml abnehmen, mit dem Zitronensaft und dem mit etwas Zucker vermischten Gelfix zum Kochen bringen. Den restlichen Zucker hinzu fügen und mindestens weitere 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Das Gelee in Gläser abfüllen und vor dem Verschließen pro 200 ml Gelee ein Schnapsglas (2 cl) Gin hinzufügen, die Gläser verschließen und kurz schütteln. Keinesfalls mehr Gin, eher etwas weniger, sonst wird es zu intensiv.

Das Ergebnis ist ein festes, goldgelbes Gelee mit fruchtiger, spritziger Note.