Zutaten

10  Ei(er)
1 m.-große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
100 g Paniermehl
  Salz und Pfeffer, weißer
1 TL Senf, mittelscharfer
3 EL Mehl
1 kg Fett zum Frittieren
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 700 kcal

8 Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und abkühlen lassen.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Hackfleisch, Zwiebeln, 3 EL Paniermehl und 1 Ei miteinander verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Die harten Eier dünn mit dem Hackfleischteig umhüllen.

Das letzte Ei verquirlen. Die umhüllten Eier zuerst im Mehl, dann im Ei und dann im restlichen Paniermehl wenden.

Fett in einem hohen Topf oder in der Fritteuse auf 180°C erhitzen. Die Eier darin portionsweise in 6-8 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen.