Zutaten

Porreestange(n)
Kohlrabi
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 EL Öl
1 EL Mehl
  Muskat
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kohlrabi schälen und alle holzigen Teile entfernen. Vierteln und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Kohlrabi kochen, bis er gar aber noch bissfest ist. Abgießen und dabei das Kochwasser auffangen.

Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. In einem Topf Öl erhitzen und den Lauch darin kurz anbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz weiter braten und umrühren bis sich das Mehl mit dem Lauch verbunden hat. Mit dem Kohlrabi-Sud aufgießen, dabei kräftig rühren. Einmal kurz aufkochen lassen. Auf geringer Flamme noch ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Wenn die Suppe zu dick ist, noch Wasser oder Brühe hinzu geben.

Zum Schluss nach Belieben mit dem Mixstab pürieren. Wer lieber Lauchstücke mag, kann diesen Schritt auch weg lassen, die Suppe wird so allerdings sämiger. Den Kohlrabi in die Suppe geben und wieder heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.