Zutaten

300 g Linsen, rote
1 Liter Wasser
3 EL Öl oder Butterschmalz
1 TL Kreuzkümmel, grob gemörsert
Zwiebel(n), fein gehackt
1 EL Ingwer, frischer, sehr fein gehackt
2 EL Kokosraspel
Tomate(n), geschält und gewürfelt (auch Dosentomaten)
1 TL Kurkuma
1 Prise(n) Chilipulver
2 TL Salz
50 ml Sahne
1/2 TL Koriander
1/2 TL Gewürzmischung (Garam Masala, indisch)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die roten Linsen unter fließendem Wasser waschen, bis das Waschwasser klar bleibt. Danach in 1 Liter Wasser bei mittlerer Hitze aufkochen und bei geöffnetem Topf (Vorsicht - kocht schnell über!) auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen weich und suppig zerfallen sind. Die Linsen beiseite stellen.
In einem großen Topf oder einem Wok das Fett erhitzen und die fein gehackte Zwiebel sowie den Kreuzkümmel darin goldbraun anbraten. Den Ingwer und die Kokosraspeln zugeben und etwa eine Minute weiterbraten - Vorsicht, die Kokosraspeln brennen leicht an! Die Tomaten hinzufügen, bei geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurkuma, Chili, Salz, Sahne und Linsen mitsamt Kochflüssigkeit hinzufügen und alles ca. 10-15 Minuten lang auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Kurz vor dem Servieren eventuell mit Koriander und Garam Masala (in Asienläden als Pulver oder Paste erhältlich) würzen.
Dazu serviert man indischen Gewürzreis.