Pikante Tomatensoße mit Bacon und Mozzarella

absolut fruchtig und ein Kick mit Bacon, günstig und vielseitig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Bacon, gewürfelt
2 große Zwiebel(n), schälen und in kleine Würfel schneiden
3 Zehe/n Knoblauch, schälen und fein hacken
1 Tube/n Tomatenmark
250 g Cocktailtomaten, waschen und vierteln
2 Dose/n Tomate(n), gehackte
300 ml Brühe
  Oregano
  Basilikum
  Majoran
  Pfeffer
  Salz
2 EL Olivenöl, zum Anbraten
1 TL Zucker, intensiviert den Tomatengeschmack
2 Kugel/n Mozzarella, grob würfeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen den gewürfelten Speck darin anbraten sowie die gewürfelten Zwiebeln und den klein gehackten Knoblauch, dünsten, nicht braun werden lassen.
Das Ganze mit der Tube Tomatenmark anbraten.
Dann die gewaschenen und geviertelten Cocktailtomaten untermengen sowie die gehackten Tomatenstücke aus der Dose nochmal kurz aufkochen lassen und mit 300ml Brühe ablöschen
Temperatur herunter drehen und das Ganze leicht köcheln lassen (mit Zucker) und mit den anderen Gewürzen abschmecken.
Das Ganze auf kleiner Hitze 15 min köcheln lassen, kurz vor dem Servieren den gewürfelten Mozzarella darüber geben!

Mit Pasta servieren!

Kommentare anderer Nutzer


instinct

07.09.2010 19:28 Uhr

Hallo und schonmal danke für das leckere Rezept! Ich wollte heute Resterkochen und habe das Rezept genutzt, meinen Speck, mein Hack, zahlreiche Tomaten, Paprika, Mozzarella und Creme fraiche alle zu bekommen. Wie du liest, habe ich einige Variationen vorgenommen.

Ich habe das Hack mit Zwiebeln, Speck und Paprika angebraten, die Tomaten und das Tomatenmark hinzugegeben, mit pürrierten Tomaten aufgefüllt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann habe ich das ganze eingekocht, den Mozzarella untergerührt, Creme Fraiche hinzu gegeben und frischen Basilikum verwendet. Noch einen Schuss Olivenöl und fertig ist das nicht ganz kalorienarme aber leckere Gericht!

Ich empfehle auf jeden Fall das Nachkochen!
Danke und viele Grüße!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de