Zutaten

200 g Weizen (Emmer, Triticum dicoccon), auch Zweikorn
400 ml Wasser oder Gemüsebrühe
Paprikaschote(n), rot
Tomate(n)
Salatgurke(n)
60 g Oliven, entsteint
250 g Schafskäse
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
6 Zweig/e Basilikum
3 EL Balsamico, weißen
5 EL Kürbiskernöl
1 TL Steinpilze, getrocknete, pulverisiert
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Emmer in Wasser oder Gemüsebrühe kurz aufkochen, dann ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze ausquellen lassen.

Schalotte und Knoblauchzehe schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Tomate waschen und achteln. Salatgurke schälen und würfeln. Schafskäse würfeln. Alles in eine Schüssel geben und die Oliven untermischen.

Für das Dressing den Balsamico mit Steinpilzpulver, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen, abschmecken, dann das Kürbiskernöl dazugeben und erneut verquirlen.

Den etwas abgekühlten Emmer zum Gemüse geben, alles miteinander vermischen und das Dressing unterziehen.

Das Basilikum waschen, die Blätter von den Stängeln zupfen und unter den Salat ziehen.

Achtung:
Emmer saugt viel Dressing auf. Bleibt der Salat länger stehen, ggf. eine weitere Portion Dressing zubereiten.