Zutaten

10  Semmel(n), altbackene
1/2 Liter Milch, lauwarme
2 große Ei(er)
  Salz
  Muskat
  Petersilie, gehackte, frisch oder TK
 evtl. Paniermehl oder Milch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in sehr dünne Scheiben schneiden und mit der warmen Milch begießen. 3 Stunden ziehen lassen, zwischendurch 1-2 mal leicht umrühren. Dann die Eier und Gewürze dazu geben und alles kräftig durchkneten. Falls der Teig zu nass ist, etwas Paniermehl und falls zu trocken etwas Milch dazu geben, das ist abhängig von der Brötchengröße, aber meistens kommt es hin, wie oben angegeben. Mit nassen Fingern 10-12 Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser in 20 Minuten gar ziehen lassen. Die Knödel schwimmen oben, wenn sie gar sind.

Die Knödel passen zu Gulasch oder Sauerbraten. Reste davon kann man in Scheiben schneiden und in etwas Butter in der Pfanne braten.
Auch interessant: