Zutaten

400 g Fischfilet(s) (z. B: Kabeljau, Pangasius, Seelachs, Scholle)
2 EL Sojasauce, hell
1 TL Ingwer, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Für den Teig:
Ei(er)
3 EL Mehl
2 EL Maisstärke
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
2 EL Wasser, kaltes
  Für die Sauce:
2 EL Tomatenketchup
2 EL Essig
2 EL Zucker
4 EL Brühe
1 EL Sojasauce, hell
1 EL Maisstärke, mit Wasser angerührt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  Öl zum Frittieren
Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
Paprikaschote(n), grün, in Streifen geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 875 kcal

Den Fisch in ca. 6 cm große Stücke schneiden. Sojasoße, Ingwer, Salz und Pfeffer mischen. Den Fisch damit einreiben, danach mit Mehl bestäuben.

Die Teigzutaten mischen. Soßenzutaten mischen. Öl zum Frittieren erhitzen. Die Fischstücke im Teig wenden, einzeln in dem Öl kurz anbacken und herausnehmen. Wenn alle Stücke angebacken sind, wieder in das Öl geben und goldbraun backen. Aus dem Öl nehmen, abtropfen lassen und auf eine heiße Platte geben.

Die Paprikastreifen im gleichen Öl in 1/2 Minute frittieren, herausnehmen und auf der Platte mit dem Fisch anrichten.

Für die Soße 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Soße in die Pfanne geben und erhitzen, bis sie aufkocht und dick wird. Vom Feuer nehmen und über Fisch und Paprikaschoten gießen. Dazu passt am besten Reis.