Zutaten

200 ml Milch
120 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 EL saure Sahne
Eiweiß
100 g Zucker
Eigelb
Ei(er)
50 g Butterschmalz
20 g Rosinen
50 g Butter, in Flöckchen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Milch, Mehl, Salz und saure Sahne gut verrühren. Die Eiweiße mit 50 g Zucker zu Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit den zwei zusätzlichen Eiern verquirlen und unter den Teig rühren. Den Eischnee vorsichtig unterziehen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne kurz aufschäumen lassen und in eine Auflaufform geben. Anschließend den Teig darauf gießen, mit den Rosinen bestreuen und zugedeckt im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Nach dem Backen den Schmarrn mit zwei Gabeln in grobe Stücke reißen und mit den Butterflöckchen und dem restlichen Zucker bestreuen. Alles nochmals gut vermischen und anrichten. Dazu passt jede Art von Kompott.