Zutaten

225 g Mehl
175 g Zucker
250 ml Wasser
4 TL Backpulver
6 EL Öl
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Kakaopulver, für Schokobiskuit
  Öl, für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben, mit dem Rührgerät zu einem glatten, luftigen Teig rühren. Will man einen Schokobiskuit herstellen, dnn auch das Kakaopulver verwenden.

Eine Springform mit etwas Öl einfetten und Backofen auf 180°C vorheizen. Teig in die Form füllen und in den Ofen schieben. Nach ca. 20-25 Minuten sollte der Teig fertig gebacken sein. Mit einem Schaschlikspieß oder Zahnstocher kann man den Test machen - reinpieksen und wenn kein Teig hängen bleibt, ist er fertig. Kuchen abkühlen lassen,

Gut als Tortenboden oder Boden für Obstkuchen, z.B. Erdbeer-Kuchen. Dafür 400 g Erdbeeren waschen, in Scheiben/ Stücke schneiden, darauf verteilen und mit Agar-Agar als Tortenguss oder geschmolzener Kuvertüre übergießen.