•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kürbis(se) (Hokkaido)
Zwiebel(n), in Stücke geschitten
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
600 ml Gemüsebrühe
300 ml Orangensaft
200 ml Sahne - Ersatz mit 7% Fett
1 Stück(e) Ingwer, geschält (ca. 2 cm)
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
 n. B. Kürbiskernöl
1 EL Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Den Kürbis von den Kernen befreien und in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer schälen.

Einen Topf aufsetzen, die Butter schmelzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Nach ca. 3 min. die Kürbisstückchen, das Paprikapulver und den Ingwer dazugeben. Mit Brühe, Saft und Sahneersatz aufgießen und ca. 20 min. köcheln lassen.

Nun alles ganz fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

Ohne das zusätzliche Öl zum Verfeinern ist das gerade mal ein bisschen mehr als 1 P. pro Portion (1,16).