Zutaten

500 g Mehl
250 ml Milch, lauwarme
20 g Hefe
1/2 TL Salz
Ei(er)
Brötchen, altbackene, gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Milch, Hefe, Salz und dem Ei einen weichen Hefeteig bereiten und abgedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Die Semmelwürfel unter den Hefeteig kneten und alles nochmals aufgehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Mit Hilfe der hohlen, bemehlten Hand große längliche Knödel formen und in das kochende Wasser einlegen. Alles einmal aufkochen lassen. Einen Deckel auf den Topf setzen und die Knödel knapp am Siedepunkt (das Wasser darf sich nicht mehr bewegen) in 15-20 Minuten gar ziehen lassen. Während dieser Zeit einmal mit einem Schaumlöffel wenden.

Die Knödel heraus nehmen und in Scheiben schneiden. Ich mache die Knödel auch oft etwas kleiner und serviere sie als Ganzes zum Essen.