Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
3 m.-große Tomate(n)
1 große Karotte(n)
1 große Paprikaschote(n), rot, gelb oder orange
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Gewürzmischung (Vegeta)
  Paprikapulver, rosenscharf
1 kl. Flasche/n Ketchup
1 Pck. Spaghetti
  Wasser (Salzwasser)
 evtl. Butter
  Käse, gerieben oder Parmesan
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika und Tomaten waschen und auch in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden oder über eine Reibe raspeln.

Alles zusammen in etwas Öl anbraten, dann das Hackfleisch und die Gewürze dazugeben und alles gut verrühren. Bei mittlerer Hitze etwas braten lassen. Dann das Ketchup dazugeben (bitte nicht die ganze Flasche) und nochmals alles gut durchrühren. Dann auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Jetzt das Wasser für die Spaghetti aufsetzen, ohne Salz. Erst, wenn das Wasser kocht, das Salz dazugeben und die Spaghetti ins Wasser geben. Diese dann 10 Minuten "al dente" kochen, abgießen und nach Wunsch mit etwas Butter verfeinern.

Die Hackfleischsoße zwischendurch immer wieder umrühren. Probieren, ob die Karotten durch sind. Dann die Spaghetti auf einem Teller anrichten, Soße darüber und mit geriebenem Käse oder Parmesan bestreuen und servieren.
Auch interessant: