Zutaten

Zwiebel(n)
700 g Kürbisfleisch
4 EL Öl
500 g Hackfleisch (Faschiertes), gemischt
1/2 Bund Oregano
1 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Cayennepfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Währenddessen Zwiebel schälen und würfeln und Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden, hinzufügen und 10 Minuten garen. Oregano grob schneiden und zum Hacktopf geben. Das Tomatenmark mit der Suppe (Brühe) verrühren und angießen. Zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Den Kürbiseintopf mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Dazu schmecken Salzkartoffeln oder einfach Brot.

Tipp:
Ich verwende fast immer Hokkaido, weil man den nicht schälen braucht und ich ihn gerne mag.
Auch interessant: