Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
Ei(er)
200 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Ausbacken
  Für die Füllung:
Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
40 g Schinken oder Mortadella
40 g Salami
200 ml Schmand
 evtl. Kräuterling(e)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Eierkuchen (Mehl, Milch, Eier, Salz und Pfeffer) in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermengen. Die Eierkuchen in einer Pfanne mit heißem Öl wie gewöhnlich von beiden Seiten ausbacken.

Für die Füllung alle Zutaten klein schneiden (in mundgerechte Stücke). Tomate, Zwiebel, Schinken und Wurst ebenfalls in einer Pfanne anbraten. Den Becher Schmand in eine Schüssel geben und die Zutaten für die Füllung hinzugeben und vermischen.

Anschließend diese Füllung auf die Eierkuchen verteilen und die Eierkuchen zusammenrollen und evtl. mit Kräuterlingen bestreuen. Damit macht das Ganze einfach noch mehr her.

Das Rezept hab ich mir selbst ausgedacht und habe bisher nur positive Rückmeldung von allen, denen ich es bisher serviert habe, erhalten.
Auch interessant: