Zutaten

750 g Rindfleisch zum Braten, möglichst hochwertiges Fleisch
400 g Zwiebel(n), nicht zu fein gehackt
750 ml Rotwein, trockener
  Salz und Pfeffer
1 TL, gestr. Kümmelpulver
1 TL, gestr. Paprikapulver, scharf
1 EL Paprikapulver, edelsüß
200 ml Rinderfond
  Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein bis zwei Tage vor dem Braten das Fleisch parieren und in nicht zu kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit so viel Rotwein begießen, dass es gerade bedeckt ist, den Weinrest aufheben.

Die Fleischstücke aus dem Wein nehmen, abtrocknen und in einer großen Pfanne in Öl portionsweise anbraten, sie müssen nebeneinander liegen! Ist das Fleisch gebräunt, heraus nehmen und in der Pfanne die Zwiebeln anbraten bis sie gut glasig sind. Fleisch und Zwiebeln zusammen in einen Bräter umfüllen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika würzen und etwas Brühe und Wein angießen (frischen restlichen Wein) bis alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Zudecken und auf der Herdplatte mindestens 90 Minuten schmoren, von Zeit zu Zeit noch Rotwein und/oder Brühe nachgießen. Vor dem Servieren abschmecken.

Dazu passen am besten Kartoffelklöße oder Nudeln.
Auch interessant: