Zutaten

1 Dose Linsen, braune mit Suppengrün
1 große Zwiebel(n)
1 m.-große Möhre(n)
Lauchzwiebel(n)
1/2  Porreestange(n)
2 EL Reis (kein Langkorn)
  Salz
  Kümmel (Camun)
1 Liter Wasser
3 EL Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Dose Linsen mit Suppengrün in eine große Schüssel geben inkl. der Flüssigkeit und mit dem Stabmixer pürieren, bis keine Stückchen mehr drin sind. 1 Liter Wasser hinzugeben und noch mal pürieren.

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Möhre schälen, vierteln und klein schneiden. Ebenso die Lauchzwiebeln und Porree waschen und klein schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten, bis sie goldgelb werden. Möhren hinzugeben, kurz mit anbraten. Dann die Linsensuppe durch ein Sieb in den Topf gießen, damit die Schale aufgefangen wird (so schmeckt die Suppe weicher als mit Schale). Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und aufkochen. ACHTUNG: Keinen Deckel auf den Topf legen, sonst läufts über! Nachdem die Suppe ca. 15 - 20 min. gekocht hat, mit Salz und Camun abschmecken. Vorm Servieren noch etwas Zitronensaft hinzugeben, dann schmeckt sie besser.
Auch interessant: