Pfannkuchen

man braucht keine Waage
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 ml Wasser oder Mineralwasser
500 ml Milch
14 EL Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
8 EL Zucker
Ei(er)
  Öl oder Butter zum Ausbacken
 evtl. Obst nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Wasser und der Milch klumpenfrei mit einem Schneebesen verrühren. Sollten Klümpchen entstehen, kurz mit einem Stabmixer verquirlen. Backpulver, Salz und Zucker hinzugeben. Zuletzt die Eier unterschlagen.

Den Teig nun 15 Minuten ruhen lassen. Öl oder Butter in eine Pfanne geben und die Pfannkuchen beidseitig backen. In die noch flüssige Oberseite kann man Apfelscheiben, Pflaumen etc. geben.

Kommentare anderer Nutzer


famerlewein

12.04.2012 17:05 Uhr

Hallo ,
da meine Küchenwaage kaputt gegangen ist kam mir dein Rezept wie gerufen:-)
Einfach ,lecker ,kinderleicht
Danke
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de