Zutaten

300 g Weizenmehl (Type 405) oder anderes Mehl
100 g Zucker, braun
Ei(er)
1 Beutel Vanillezucker
200 g Butter
  Mehl
  Kuvertüre zum Verzieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten miteinander vermengen, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht (eine runde Kugel, die sich vom Schüsselrand glatt abhebt). Sollte Vollkornmehl oder glutenfreies Mehl verwendet werden, bitte eventuell etwas Flüssigkeit hinzugeben, da Vollkornmehle und ebenso glutenfreie Mehle mehr Flüssigkeit benötigen, als normales 405er Weizenmehl.

Den Teig in Folie packen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen zum Ruhen. Am besten ist es, ihn abends zuzubereiten und über Nacht im Kühlschrank zu lassen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Unterlage oder Backbrett ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 200°C ca. 15 min. backen. Ausgekühlt mit Kuvertüre verzieren.
Auch interessant: