Zutaten

1 großes Schweinefilet(s), ca. 700 g
  Salz und Pfeffer
1/2 EL Rosmarin, die Nadeln fein gehackt
1 EL Butterschmalz
1 EL Olivenöl
2 große Zwiebel(n)
Äpfel, säuerliche
250 ml Sahne
4 EL Calvados
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch häuten, mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Rosmarin einreiben. In einer Pfanne Butterschmalz und Öl erhitzen und das Filet darin rundherum gut anbraten, anschließend in Alufolie einpacken und im Backofen bei 125° in ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.

Währenddessen die Zwiebeln und die Äpfel schälen, die Äpfel in feine Spalten schneiden, die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Beides im restlichen Bratfett ca. 15 Minuten vorsichtig braten.

Das Filet auspacken und mit dem Fleischsaft wieder in die Pfanne geben, alles mit Calvados übergießen und mit einem langen Streichholz anzünden. Mit der Sahne ablöschen, die Sauce umrühren, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.