Nudelgratin mit Wildkräutern

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Magerquark
1/2 Tasse Milch
1 TL Suppenpulver, am besten selbst gemachtes
Zwiebel(n), gewürfelt
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
300 g Nudeln (Hörnchen- )
3 Handvoll Kräuter (Brennessel, Giersch, junge Buchenblätter, Vogelmiere, ...)
100 g Käse, gerieben
1 EL Butter, für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark, Eier, Milch und Gewürze verquirlen. Gehackte Zwiebeln und gehackte Kräuter beifügen.
Gekochte Nudeln unter die Kräutermasse heben und in eine gefettete Auflaufform geben.
Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen goldbraun backen.

Kommentare anderer Nutzer


Finntina

22.04.2015 15:36 Uhr

Wundert mich eigentlich, dass noch keiner das Rezept bewertet hat. Es schmeckt erfrischend gut und auch meine Enkel waren begeistert.

Ein kleiner Tipp: Statt Quark und MIlch, einfach 500 g türkischen Joghurt nehmen. Schmeckt noch sahniger.

LG Finntina
Kommentar hilfreich?

Paradise_eva

26.04.2015 10:13 Uhr

Danke für die Bewertung !
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de