•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kürbis(se) Hokkaido-Kürbis, je 1 kg
500 g Hackfleisch vom Lamm
150 g Reis (Langkornreis)
2 große Zwiebel(n)
100 g Pinienkerne
20  Oliven, schwarze
6 EL Öl (Olivenöl)
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer, Pfeffer
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis schälen und den oberen Deckel abschneiden, so dass gerade ein Löffel hineinpasst. Die Kerne und Fasern vorsichtig herausholen.
Eine feuerfeste Form mit Öl einpinseln. Öl in einen flachen Topf erhitzen. Die Pinienkerne darin braun braten, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in den Topf geben und unter Rühren glasig dünsten. das Fleisch hinzugeben und kurz weiterrühren. Oliven entkernen und in kleine Stücke schneiden. Reis, Oliven, Pinienkerne, Gewürze und Salz in den Topf 1/4 l Wasser darüber gießen und zugedeckt 1/2 Std. quellen lassen. Die ganze Masse in die Kürbisse füllen und mit Alufolie bedeckt 60 min. backen.