Spaghetti Bolognese

auf klassische Art

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 m.-große Möhre(n)
1 Stange/n Staudensellerie
1 kleine Porreestange, ca. 100 g
50 g Speck, durchwachsen
  Thymian
  Oregano
  Basilikum
1 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch, gemischt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
2 EL Tomatenmark
1/8 Liter Wasser
1/2 TL Brühe (Instant), klare
Lorbeerblatt
Gewürznelken
1 Dose Tomate(n), geschälte, 425 ml
400  Spaghetti
40 g Parmesan
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 810 kcal

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Speck sehr fein würfeln. Möhren, Sellerie und Porree putzen und ebenfalls fein würfeln. Kräuter waschen, Thymianblättchen abzupfen.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 Min. braten, dabei krümelig zerkleinern. Nun Speck, Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse dazugeben und kurz mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
1/8 l Wasser, die gekörnte Brühe, Lorbeer, Nelke, Thymian und Tomaten samt Saft zufügen.
Tomaten etwas zerdrücken. Alles aufkochen und offen 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
Oregano- und Basilikumblätter abzupfen und bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, fein hacken. Kräuter in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Parmesan fein reiben. Spaghetti abtropfen lassen. Nudeln und Soße in einer großen Schüssel mischen und mit Basilikum und Parmesan servieren.

Kommentare anderer Nutzer


daSchizo

01.10.2010 15:25 Uhr

Ich habe dieses Rezept schon mehrmals nachgekocht. Kann ich nur empfehlen. Schmeckt sehr gut!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de