Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
500 g Quark
4 EL Zucker
3 Spritzer Rum
1/2 Handvoll Rosinen
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
Eigelb
700 g Äpfel, gerieben
  Für die Streusel:
  Zimt
120 g Mehl
50 g Zucker
50 g Butter, zerlassen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Streusel, Mehl, Zucker, Zimt und flüssige Butter vermixen und im Kühlschrank kaltstellen. Quark, Zucker, Rum, Rosinen, Vanillepuddingpulver, Eigelbe vermengen und abschmecken.

Den Blätterteig auf einem Backpapier ausrollen. Die Quarkmasse darauf streichen. 2 Blätterteigböden auf die Masse legen. Mit geraspelten Äpfeln bestreuen.

Kalte Streusel auf den Äpfeln verteilen. Im Backrohr bei 175°C backen.