Currysahne - Nudeln mit Hack

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Möhre(n)
250 g Nudeln, kurze
  Salz
Zwiebel(n)
1 Stange/n Porree
1 EL Öl
300 g Hackfleisch vom Rind
  Pfeffer
  Currypulver
200 g Sahne
1 TL Brühe (Instant)
1/8 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen, waschen und klein würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser kochen. Möhren nach 5 Minuten zufügen.

Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen und in Ringe schneiden. Öl erhitzen. Hack darin kräftig anbraten und würzen. Zwiebel und Porree mitdünsten. Curry anschwitzen. Mit Sahne und 1/8 l Wasser ablöschen, Brühe einrühren und aufkochen.

Nudeln abgießen und mit den Möhren zum Hack geben und mit der Soße mischen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de