Zutaten

1 großes Hähnchen, in 8 Teile zerlegt, mit Innereien
2 große Zwiebel(n), je nach Geschmack)
2 m.-große Knoblauchzehe(n)
3 m.-große Möhre(n)
2 Tasse/n Reis
  Rosmarin
  Lorbeerblätter
1 EL Rapsöl
  Öl, zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenteile und Innereien waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne goldbraun anbraten. Das Fleisch herausnehmen.
In der gleichen Pfanne klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch und Möhren mit etwas Salz anbraten und in einen Topf legen. Da drauf das Fleisch, Rosmarin und Lorbeerblätter legen. Die Hähnchenteile mit dem noch nicht gekochten Reis bedecken. Alles mit heißem Wasser und 1 EL Rapsöl übergießen, bis das Fleisch mit Wasser bedeckt ist, aber nicht höher als der Reis. Salzen, etwas pfeffern und für ca. 10 min. auf höchster Stufe mit geschlossenem Deckel kochen.
Nach 10 min. in der Mitte mit einem Messer ein Loch stechen und schauen, ob genug Wasser vorhanden ist. Falls nötig, nachgießen und auf kleinster Stufe ca. 25-30 min. kochen. Immer wieder nachschauen, damit nichts anbrennt. Zum Schluss ca. 15 min. ruhen lassen und erst vor dem Servieren komplett umrühren.