•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Fischfilet(s) (z.B. Dorsch), TK
Zitrone(n)
  Salz
Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl
30 g Mehl
200 g Karotte(n)
200 g Knollensellerie
250 ml Rahm
  Salz und Pfeffer
  Brühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfilet nicht auftauen. Mit dem Saft einer Zitrone einpinseln. Knoblauchzehen pressen und mit dem Salz vermischen, die Fischfilets damit würzen.
Anschließend in einer Pfanne 3 El Öl erhitzen. Die Filets in Mehl wenden und beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
In dieselbe Pfanne stiftelig geschnittene Karotten und Sellerie geben und im Bratenrückstand ca. 5 Min. anrösten. Mit Sahne aufgießen und mit Salz, Pfeffer oder auch Suppenwürfel würzen. Fisch dazulegen und ziehen lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Eventuell etwas Wasser nachgießen.