•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 kleine Rote Bete
Zwiebel(n)
2 EL Öl
250 g Äpfel
150 g Joghurt, oder saure Sahne
  Kräutersalz
  Pfeffer, gemahlener
 evtl. Meerrettich
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete vorsichtig waschen und in Salzwasser weich kochen. Das dauert je nach Größe zwischen 30 - 45 Min. Die Knollen abschrecken, die Haut abziehen und in Würfel schneiden. (Besser man zieht sich "Einmalhandschuhe" an, die Rote Bete färbt stark)!
Die fein gewürfelte Zwiebel in dem Öl andünsten, die ebenfalls in Würfel geschnittenen Äpfel und die Rote Bete zugeben, den Joghurt unterrühren und alles auf kleiner Flamme etwa 10 Min. köcheln lassen.
Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann noch einen TL frisch geriebenen Meerrettich zugeben.

Als Beilage eignen sich Pellkartoffeln oder Kartoffelpüree.