•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Sauerkraut
50 g Speck, geräuchert
  Salz
Wacholderbeere(n)
Apfel
10 g Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkraut kosten, wenn es zu sauer ist, in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, evt. einige Male durchschneiden. Speck kleinwürfelig schneiden, auslassen, Kraut zugeben, mit 1/16 l Wasser aufgießen, würzen, weich dünsten. Apfel schälen, reiben, unter das Kraut rühren, dieses stauben und verkochen lassen.
Tipp: Statt Speck kann man auch Grammeln nehmen(nehme ich lieber),und statt Mehl raspel ich einen rohen Erdapfel (Kartoffel) rein. Ganz ohne Bindung wird es zum “Gabelkraut“, dann sollte man allerdings etwas mehr Kraut nehmen