Zutaten

Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl, kalt gepresst
Kürbis(se) (Butternut-)
  Currypulver
  Muskat
900 ml Hühnerbrühe
175 ml Milch
100 ml Sahne
Orange(n), Saft und abgeriebene Schale davon
Apfel
100 ml Sherry
  Salz
  Pfeffer
75 g Oliven, schwarze
  Orangenschale (-zesten), zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis halbieren und schälen. Die Innenfasern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in 3 EL Öl anbraten. Das gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben und etwa 3 Minuten mitdünsten lassen. Etwas Curry und frisch geriebene Muskatnuss unter Rühren mitdünsten, bis die Gewürze anfangen zu duften.
Die Hühnerbrühe mit der Milch und der Sahne dazu gießen. Den Orangensaft und die -schale ebenfalls dazugeben. Aufkochen und 20 Minuten leicht köcheln.
Den Apfel schälen, fein reiben und unter die Suppe rühren. Anschließend alles pürieren und mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Oliven entsteinen, klein hacken und mit dem restlichen Öl vermischen. Die Suppe auf Tellern anrichten und mit Oliven und gebackenen Orangenzesten garniert servieren.

Das Rezept ist etwas aufwändig, aber es lohnt sich!