Roastbeef - Röllchen

Vorspeise oder Snack
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

8 Scheibe/n Roastbeef
250 g Sellerie
4 EL Zitronensaft
  Wasser (Salzwasser)
Äpfel
2 EL Sauerrahm
2 EL Joghurt
2 EL Mayonnaise
3 EL Walnüsse, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Preiselbeerkompott
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sellerie schälen, in feine Streifen schneiden bzw. raspeln. Das Salzwasser mit 3 EL Zitronensaft aufkochen, den Sellerie darin bissfest kochen, abseihen und kalt abschrecken. Die Äpfel schälen, entkernen, ebenfalls in feine Streifen schneiden bzw. raspeln.

Sellerie, Äpfel, Sauerrahm, Joghurt, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und restlichen Zitronensaft vermengen, 1 EL der Nüsse unterrühren.

Das Roastbeef auflegen, am unteren Rand mit Apfel-Sellerie-Masse belegen, eng einrollen. Mit Preiselbeerkompott und Nüssen garniert servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Delia55

26.02.2015 19:28 Uhr

Hallo,
ich habe das Rezept jetzt schon zweimal gemacht. Beim ersten Mal hatte ich jede Menge von der Selleriemasse übrig. Beim zweiten Mal habe ich nur die Hälfte der Masse gemacht und das gab ca. 15 Röllchen. Also erst einmal die Hälfte der Masse machen. Aber geschmacklich sehr lecker. Ich habe die Röllchen mit Tupfen von Sahnemeerrettich aus der Tube dekoriert und Petersiliensträußchen und rotbackige Apfelstückchen auf die Tupfen gelegt. Die Apfelstückchen habe ich kurz in Zitronensaft gelegt, damit sie nicht braun werden.

LG Delia

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de