Nudelauflauf

mit Blattspinat, Schinken, Champignons, Käse und Pinienkernen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Bandnudeln, oder andere
24 g Pinienkerne
6 m.-große Champignons, frische, in Scheiben, eventuell vorher halbiert
Schalotte(n), klein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), oder auch 2, klein gehackt
150 g Kochschinken, in feinen Streifen
450 g Blattspinat, auch TK, grob zerteilt
30 g Parmesan, frisch gerieben
60 g Käse, geriebener (Emmentaler)
120 g Mozzarella, gerieben oder als 100 g Kugel in kleinen Stückchen
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Muskat, gerieben
 etwas Sahne oder Milch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Abwandlung zum Rezept von Marlena: Überbackene Spinatnudeln.

Die Nudeln nach Packungsangabe in ausreichend Salzwasser kochen. Danach unter kaltem Wasser abschrecken.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe nach Geschmack rösten, dabei regelmäßig schwenken, dann beiseite stellen. In der gleichen Pfanne ebenso ohne Fett die Champignonscheiben ca. 2-3 Minuten bei guter Hitze anbraten, sie sollten keine Flüssigkeit freisetzen, dann beiseite stellen.
1 EL Öl in die Pfanne geben und bei Mittelhitze Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Den Schinken dazu geben und 2 Minuten mit anbraten. Den Spinat dazu geben und durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Champignons zum Schluss wieder dazu geben und untermischen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine höhere Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten. Abwechselnd Nudeln, Käse und Gemüsemischung einschichten. Nach jeder Nudel-Käse-Schicht etwas Sahne angießen. Ich bevorzuge 9 Schichten, also je 3 x Nudeln, Käse und Gemüse, um eine bessere Verteilung zu erreichen. Zum Schluss oder vor der letzten Käseschicht die Pinienkerne darüber streuen und den Auflauf 15-20 Minuten überbacken.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de