Zutaten

Ei(er)
1 kl. Glas Salat - Creme (250 g)
300 g Joghurt (Magermilchjoghurt)
200 g Doppelrahmfrischkäse
  Salz
  Pfeffer, weißer
  Cayennepfeffer
150 g Lachs, geräucherter
8 EL Zitronensaft
1 kl. Dose/n Mandarine(n) (314 ml)
2 EL Currypulver
Knoblauchzehe(n)
2 große Avocado(s), reife
2 EL Schlagsahne
5 m.-große Tomate(n)
Paprikaschote(n) nach Wahl
Salatgurke(n)
400 g Staudensellerie
100 g Käse (Gouda)
100 g Käse (Comte Hartkäse)
200 g Chips (Brotchips, z.B. mit Sesam oder Knoblauch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 510 kcal

Die Eier hart kochen und abschrecken. Salatcreme, Joghurt und Frischkäse glatt rühren. Die Creme nach Bedarf würzen und halbieren.

Für den Lachs-Dipp den Lachs in feine Streifen schneiden. Unter eine Hälfte der Creme rühren und mit 1-2 EL Zitronensaft abschmecken.

Für den Mandarinen-Curry-Dipp die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. 2 EL vom Saft und das Currypulver unter den Rest der Creme rühren. Die Mandarinen unterheben und mit Salz abschmecken.

Für den Avocado-Dipp den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Avocados schälen, halbieren und entkernen. Nun Knoblauch und Avocados mit 6 EL Zitronensaft und Sahne pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Tomaten putzen und waschen. 1 Tomate vierteln, entkernen und fein würfeln und unter den Dipp heben.

Nun das Gemüse putzen und waschen. Die übrigen Tomaten in Spalten schneiden. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Gurken in Stifte und den Staudensellerie in Stücke schneiden. Die Eier schälen und halbieren. Den Käse würfeln oder in grobe Stifte schneiden.

Gemüse, Käse, Eier und Brotchips auf einer Platte anrichten und die Dipps dazu reichen.