Zutaten

4 Port. Hühnerbrust, geputzt, ohne Haut
  Salz und Pfeffer
150 g Mozzarella
4 Scheibe/n Schinken
 etwas Butter
Salat, (Salatherzen)
4 halbe Pfirsich(e), (Dose)
4 Scheibe/n Toastbrot
4 EL Crème fraîche
4 EL Preiselbeeren, (Glas)
  Currypulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In die Hühnerbrüste jeweils eine Tasche einschneiden, aber nicht durchschneiden. Mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Zuerst die zusammengeklappten Schinkenscheiben in die Fleischtaschen geben, danach die Mozzarellascheiben.

Das Fleisch in Butter scharf anbraten, dann bei milder Hitze noch 6 Minuten weiter braten.

In der Zwischenzeit die Salatherzen putzen, waschen und halbieren. Die Pfirsichhälften abtropfen lassen.

Etwas Butter schwach bräunen lassen, die Pfirsiche auf beiden Seiten kurz anbraten und heraus nehmen. Die Salatherzen hinein geben und nur einige Sekunden braten.

Die Toastbrote rösten und auf Teller verteilen. Mit den Hühnerbrüstchen belegen, diese mit Pfirsichhälften und den Salatherzen bedecken. Zum Schluss je 1 EL Crème fraîche und Preiselbeeren darauf geben und mit Curry bestreut sofort servieren.

Kann als kleiner Snack, warme Vorspeise oder leichte Hauptspeise mit Salat oder Gemüse (z.B. Brokkoli) serviert werden.
Auch interessant: