Himbeerlikör

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Himbeeren, (gewaschen, können auch tiefgefroren sein!)
400 g Zucker
1/2 Liter Schnaps (Korn oder Wodka)
Vanilleschote(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 28 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Himbeeren und Zucker vermischen, in ein sauberes Glasgefäß geben, mit Korn oder Wodka auffüllen und fest verschließen!
Deckel fest verschließen und 4 Wochen an einem warmen, aber dunklen Ort ruhen lassen (Zucker muss sich gelöst haben).
Abfiltrieren/abseihen und in Flaschen abfüllen!

Kommentare anderer Nutzer


Maxe

11.01.2004 01:45 Uhr

Sehr leckeres und dennoch nicht aufwendiges Rezept. Lässt sich übrigens auch auf ander Früchte ausweiten. Ich hatte es mal mit Erdbeeren probiert.

Danke ;-)
Kommentar hilfreich?

malex

25.03.2004 16:36 Uhr

Hallo,

wie gehe ich mit der Vanilleschote vor? Einfach dazu legen oder das Mark rauskratzen?
Vielen Dank
Gruß malex
Kommentar hilfreich?

irini

28.03.2004 15:02 Uhr

Ich habe es mit Grappa probiert. Schmeckt auch super lecker.

Liebe Grüße, Irini
Kommentar hilfreich?

driebow

11.05.2004 15:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

mit himbeeren einfach klasse.
klappt es auch mit süsskirschen?
Kommentar hilfreich?

Schattenfell0811

28.10.2004 16:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
klingt sehr lecker. Muss der wirklich nur ruhen oder muss das Gefäß regelmäßig mal geschüttelt werden damit sich der Zucker löst??

LG
Schattenfell
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


onlinekoch

10.01.2015 11:11 Uhr

Habe den Likör gerade angesetzt. Mit aufgetauten Himbeeren (vom eigenen Garten).
Ich habe Doppelkorn verwendet. Ich werde die Flasche gelegentlich leicht schütteln, dass sich der Zucker auflöst. Die Vanillestange habe ich ausgekratzt und das Mark direkt reingegeben. Zum Schluss noch die restliche Stange mit dazugegeben.
Bin gespannt wie der Likör wird.
Kommentar hilfreich?

onlinekoch

10.02.2015 18:47 Uhr

Jetzt sind 4 Wochen vorbei. Morgen wird abgefiltert und in Flaschen gefüllt.
Der Zucker hat sich mittlerweile gelöst.
Berichte morgen, wie der Likör schmeckt.
Kommentar hilfreich?

Cohal

29.04.2015 11:13 Uhr

Hallo,

habe dieses Rezept schon mehrfach gemacht, einfach lecker. Habe wieder einen angesetzt, freue mich schon wenn er fertig ist.

Grüßle cohal
Kommentar hilfreich?

onlinekoch

13.07.2015 17:25 Uhr

Hallo,
ich habe noch eine Flasche von meinem Ansatz vom Februar gehabt.
Jetzt, nach 5 Monaten stehen, schmeckt er noch besser. Alle waren begeistert.

Grüße
Onlinekoch
Kommentar hilfreich?

schorse05

21.01.2016 19:55 Uhr

Hallo,
Ich habe dieses Rezept mit gemischten roten Früchten, ansonsten genau nach Rezept zubereitet. 4 Wochen Ruhezeit sind vorbei ... zum ersten mal versucht, und .... superlecker. Ich werde diesen Ansatz mit dem Obst allerdings noch ein paar Wochen stehenlassen (sicher nicht, ohne immer mal wieder zu kosten)
Auf jeden Fall ... volle Sternezahl
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de