Zutaten

200 g Schinken, gekochter
200 g Käse, mittelalter Gouda oder 200 g geriebener Edamer
150 g Erbsen, TK
200 g Nudeln, (Gabelspaghettis)
Ei(er)
1 Becher süße Sahne
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
 etwas Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gabelspaghettis nur knapp gar kochen.
Schinken würfeln, Zwiebeln fein würfeln.
Die Sahne, TK-Erbsen (roh), Schinkenwürfeln und Zwiebeln sehr gut verrühren.
Alles mit den Gabelspaghettis vermischen und etwa 2/3 des Käses unterrühren.
In eine gefettete, mit etwas Paniermehl ausgestreute, Auflaufform füllen.
Restliches Käsedrittel auf dem Auflauf verteilen, darauf Butterflöckchen setzen und mit Paniermehl bestreuen.
Im Ofen gut eine 3/4 Std. bei 200 °C überbacken.