Zutaten

200 g Schinken, gekochter
200 g Käse, mittelalter Gouda oder 200 g geriebener Edamer
150 g Erbsen, TK
200 g Nudeln, (Gabelspaghettis)
Ei(er)
1 Becher süße Sahne
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
 etwas Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gabelspaghettis nur knapp gar kochen.
Schinken würfeln, Zwiebeln fein würfeln.
Die Sahne, TK-Erbsen (roh), Schinkenwürfeln und Zwiebeln sehr gut verrühren.
Alles mit den Gabelspaghettis vermischen und etwa 2/3 des Käses unterrühren.
In eine gefettete, mit etwas Paniermehl ausgestreute, Auflaufform füllen.
Restliches Käsedrittel auf dem Auflauf verteilen, darauf Butterflöckchen setzen und mit Paniermehl bestreuen.
Im Ofen gut eine 3/4 Std. bei 200 °C überbacken.
Auch interessant: