Zutaten

450 g Mehl
1/2 Würfel Hefe (21 g)
200 ml Wasser, lauwarmes
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
  Fett für das Blech oder die Formen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe hineinbröckeln, etwas Wasser darüber gießen und die Hefe auflösen. Leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.

Das restliche Wasser, das Öl und das Salz dazugeben, alles verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur noch etwa 45 Minuten gehen lassen. In zwischen den Belag vor- oder zubereiten.

Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten, teilen und ausrollen. In Pizzaformen oder auf Bleche legen, Ränder formen. Die Pizzen nach Wunsch belegen, bei 225°C bis 250°C auf der untersten Schiene etwa 10 Minuten backen.
Auch interessant: