Apfelkuchen

für Diabetiker geeignet
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

700 g Äpfel
100 g Magerquark
200 g Weizenmehl (Type 1050)
1 1/2 TL Backpulver
Ei(er)
80 g Margarine
100 g Schlagsahne
60 g Fruchtzucker oder Zucker
1/2 TL Süßstoff
1/2 TL Zimt
1 TL Margarine für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 155 kcal

Aus den Zutaten Mehl, Backpulver, Margarine und Fruchtzucker kneten wir einen Mürbeteig für den Boden. Anschließend wird der Teig kühl gestellt. Nun fetten wir die Springform leicht ein, und legen sie mit dem Teig aus. Dann den Boden mit der Gabel einstechen.

Danach werden die Äpfel geschält, entkernt und geachtelt, nun ritzen wir die Oberfläche mehrmals mit dem Messer ein. Die Äpfel werden auf dem Boden gleichmäßig verteilt.

Zum Schluss den Magerquark mit dem Ei, der Sahne und dem Zimt gut durchrühren, je nach Geschmack mit Süßstoff abschmecken und über den Kuchen gießen. Bei 200°C ca. 35 - 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Bemerkung: Anstatt Fruchtzucker kann auch Haushaltszucker genommen werden.

Kommentare anderer Nutzer


Vanilinchen84

28.08.2011 22:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Danke für das super Rezept.
Meine Schwieger-Großeltern sind Diabetiker und mein Gartne voller Äpfel....du hast beides zusammengeführt und allen hat es geschmeckt, selbst uns Nicht-Diabetikern.

Allerdings habe ich dem Teig für den Boden noch ein wenig mehr Butter zugefügt, es war mir doch ein wenig krümelig.

Lg, Vanilinchen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de