Zutaten

700 g Äpfel
100 g Magerquark
200 g Weizenmehl (Type 1050)
1 1/2 TL Backpulver
Ei(er)
80 g Margarine
100 g Schlagsahne
60 g Fruchtzucker oder Zucker
1/2 TL Süßstoff
1/2 TL Zimt
1 TL Margarine für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 155 kcal

Aus den Zutaten Mehl, Backpulver, Margarine und Fruchtzucker kneten wir einen Mürbeteig für den Boden. Anschließend wird der Teig kühl gestellt. Nun fetten wir die Springform leicht ein, und legen sie mit dem Teig aus. Dann den Boden mit der Gabel einstechen.

Danach werden die Äpfel geschält, entkernt und geachtelt, nun ritzen wir die Oberfläche mehrmals mit dem Messer ein. Die Äpfel werden auf dem Boden gleichmäßig verteilt.

Zum Schluss den Magerquark mit dem Ei, der Sahne und dem Zimt gut durchrühren, je nach Geschmack mit Süßstoff abschmecken und über den Kuchen gießen. Bei 200°C ca. 35 - 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Bemerkung: Anstatt Fruchtzucker kann auch Haushaltszucker genommen werden.
Auch interessant: