Zutaten

100 g Walnüsse
Zwiebel(n)
3 EL Balsamico
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
5 EL Olivenöl
3 Bund Rucola, à 50 g
4 Port. Fischfilet(s), (Seelachs) à ca. 160 g
2 EL Zitronensaft
2 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 425 kcal

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen und grob hacken. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit Essig, Senf und 2 EL Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl unterrühren. Die Rucola putzen, waschen, gut trocken schütteln und auf Tellern verteilen.

Die Seelachsfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten braten.

Die gebratenen Fischfilets auf die Rucola setzen, mit den gerösteten Walnüssen bestreuen und mit dem Dressing beträufeln.

Dazu passt Brot.