Zutaten

100 g Walnüsse
Zwiebel(n)
3 EL Balsamico
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
5 EL Olivenöl
3 Bund Rucola, à 50 g
4 Port. Fischfilet(s), (Seelachs) à ca. 160 g
2 EL Zitronensaft
2 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 425 kcal

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen und grob hacken. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit Essig, Senf und 2 EL Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl unterrühren. Die Rucola putzen, waschen, gut trocken schütteln und auf Tellern verteilen.

Die Seelachsfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten braten.

Die gebratenen Fischfilets auf die Rucola setzen, mit den gerösteten Walnüssen bestreuen und mit dem Dressing beträufeln.

Dazu passt Brot.