•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
160 g Zucker, plus 3 EL extra
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
80 g Butter, ( weich )
235 ml Buttermilch
3 EL Orangensaft
1 EL Orangenschale, abgerieben
1 großes Ei(er)
227 g Frischkäse, ( Philadelphia in 12 Würfel geschnitten )
  Für die Streusel:
50 g Mehl
3 EL Zucker
1 EL Orangensaft
30 g Butter
  Butter, zum Fetten der Muffinformen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

WICHTIG : keine Papierförmchen verwenden, sonst bleibt der ganze Teig drin hängen.

Den Ofen auf 200° Grad vorheizen, das Muffinblech mit Butter bestreichen.

Das Mehl mit dem Zucker, Backpulver und Natron mischen. Die Butter in Flocken dazu geben und mit einer Gabel in die Mehlmischung drücken, bis alles bröselig ist. Die Buttermilch mit den Eiern, Orangensaft und dem Orangenabrieb verrühren. Dann zur Mehlmischung geben und miteinander verrühren bis alles gut vermengt ist. Den Teig 2/3 voll in die Muffinformen füllen.

In ein Schälchen die extra 3 EL Zucker geben, den Frischkäse in 12 Würfel schneiden und in dem Zucker wälzen. In jeden Muffin nun einen Würfel in die Mitte stecken, leicht andrücken.

Für die Streusel das Mehl, Zucker, Orangensaft und die Butter kneten, bis man Streusel hat. Diese über die Muffins streuen und in den vorgeheizten Ofen geben. Etwa 15 - 20 Min. backen, bis sie eine leichte Farbe haben. In der Form ca. 10 Min. abkühlen lassen, herausnehmen und auf ein Kuchengitter geben.

Sie schmecken warm am besten, wenn der Frischkäse in der Mitte schön cremig und weich ist. Kalt sind sie aber auch sehr fein und was übrig ist, sollte dann im Kühlschrank aufbewahrt werden.