Zutaten

325 g Butter
250 g Zucker
1/2 EL Lebkuchengewürz
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
325 g Haselnüsse, gemahlene
200 g Mehl
1 TL Backpulver
  Fett und Mehl fürs Blech
6 EL Glühwein, ersatzweise Rotwein
375 g Puderzucker
  Haselnüsse, gehackte
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Zucker, Lebkuchengewürz, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier einzeln nach und nach zufügen. Die Haselnüsse mit Mehl und Backpulver mischen und dann unterheben.

Den Teig auf ein eingefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben und glatt streichen, es kann auch Backpapier benutzt werden. Im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten bei 175°C (E-Herd) backen, danach den Kuchen auskühlen lassen.

Puderzucker mit Glühwein glatt rühren. Den Kuchen mit dem Guss bestreichen mit gehackten Haselnüssen bestreuen, trocknen lassen und in Schnittchen schneiden.
Auch interessant: