Zutaten

1 Paket Löffelbiskuits
250 g Sahne
1 Dose Ananas, Stücke
80 g Zucker
4 Blatt Gelatine
Eigelb
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1/8 l Ananassaft (Einlegeflüssigkeit der Dose) mit dem Zucker und den Dottern über Dampf cremig schlagen, dabei darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird, damit die Dotter nicht stocken. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine in der noch warmen Masse auflösen. Danach weiter schlagen, bis die Masse nur mehr lauwarm ist. Zum Schluss das steif geschlagene Obers (Sahne) unterziehen.

Eine Springform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Biskotten (Löffelbiskuits) in etwas Saft oder Milch eintauchen, den Boden mit Biskotten auslegen, ebenso den Rand (das geht am besten, wenn schon etwas Creme in der Form ist). Abwechselnd Ananasstücke, Creme und Biskotten einschichten.

Die Torte im Kühlschrank fest werden lassen (am besten über Nacht).
Auch interessant: