Insalata Caprese

Tomaten - Büffelmozzarella - Salat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Kugel Mozzarella, (Büffelmozzarella)
Fleischtomate(n)
1 Bund Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl, natives, Extra vergine (Kalt gepresst)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Büffelmozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Tomate waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Basilikum putzen, die Blätter abzupfen und in dünne Streifen (Chiffonade) schneiden.

Tomaten und Mozzarella auf einer Platte anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit kalt gepresstem Olivenöl beträufeln und mit dem Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


ine2004

05.06.2009 19:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Genau so muß es zubereitet werden !!!
LG Ines
Kommentar hilfreich?

Donodar

10.08.2011 10:40 Uhr

Schmeckt super lecker..

Zum Würzen nehme ich auch Tomaten/Mozzarella Würzsalz Mischung.
Weiterhin gebe noch etwas Balsamico hinzu.

LG
Kommentar hilfreich?

Sailer1979

10.08.2011 17:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Genau so (und nicht anders) wird der Insalata Caprese gemacht. Die Zugabe von Balsamico halte ich für "typisch deutsch" und verfälscht leider den Geschmack der eigentlichen Zutaten....aber wie heißt es so schön?:"Je nach Gusto"

Grüße

Alex
Kommentar hilfreich?

PastaEBasta9

16.12.2011 16:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Endlich ein Original! Ohne Balsamico oder Gewürzmischungen. Wie es gehört in der italienischen Küche, frische, gute Zutaten simpel zubereitet. Das macht es ja so lecker :)
Kommentar hilfreich?

boelze

29.02.2012 14:48 Uhr

Eines meiner liebsten kalten Speisen!
Allerdings begehe ich auch den "Frevel" und gebe ein paar Tropfen Balsamico di Modena dazu, schmeckt mir einfach noch besser! :)
Dazu esse ich immer Olivenbrot.

Foto hochgeladen, Grüße
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Sue1010

10.04.2015 09:31 Uhr

Genau so muss Insalata Caprese sein und nicht dieser
Balsamico Schmarrn dazu, dass schmeckt doch nicht!
Ich weiss garn icht wem dieser Blödsinn eingefallen ist?
Kommentar hilfreich?

SessM

26.04.2015 19:08 Uhr

super lecker! Danke :-)
Kommentar hilfreich?

waluna

08.05.2015 14:15 Uhr

Der Klassiker! Super
Kommentar hilfreich?

angelika1m

10.06.2015 19:46 Uhr

Hallo,

das bringt Sommerfeeling pur ! ....auch im Winter ;-) ! Lecker !

LG, Angelika
Kommentar hilfreich?

Goerti

16.06.2015 08:38 Uhr

Hallo!
Noch ein bisschen Balsamico dazu, perfekt!
Grüße
Goerti
Kommentar hilfreich?

pz6j89

16.06.2015 15:29 Uhr

Bloss kein Balsamico auf dieses Gericht. Die Säure zerstört die Feinheiten des Mozarellas. Kauf lieber richtig guten Büffelmozarella und gute schmackhafte Tomaten. Dann braucht es ausser Olivenöl und Basilikum nichts.

Aber wer nicht drauf verzichten kann. Balsamico auf diesem Gericht ist typisch deutsch.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de