Zutaten

320 g Kartoffel(n), geschälte
Tomate(n), sehr große
200 g Porree (TK)
1 TL Tomatenmark
250 ml Milch
2 EL Butter
1 EL Mehl
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
Lorbeerblätter
 n. B. Käse, gerieben
  Butter für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gar kochen und in Scheiben schneiden. Die Tomate in kleine Stückchen schneiden und mit dem Tomatenmark in einem Topf einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Porree gar kochen und etwas salzen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Anschließend das Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Die Milch und die Lorbeerblätter zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Lorbeerblätter entfernen und die Sauce mit der Prise Muskat würzen. Die Sauce so lange köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffelscheiben mit der Tomatenmasse vermengen. Die Hälfte in eine gefettete Auflaufform geben. Den Porree darauf verteilen. Die Hälfte der Sauce darauf verteilen. Die restlichen Kartoffeln darauf geben und die restliche Sauce drübergießen. Mit Raspelkäse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20 - 30 Minuten überbacken.
Auch interessant: