Puten - Lasagne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Lasagneplatte(n), gegart, je nach Größe der Auflaufform
250 g Putenfleisch
1 Dose Maiskörner
3 große Fleischtomate(n)
 etwas Olivenöl
  Käse (Gratinkäse)
  Salz
  Basilikum
  Knoblauch
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und den Mais dazuschütten. Das Putenfleisch ebenfalls in kleine Stücke schneiden und zum Mais und den Tomaten geben. Mit den Gewürzen abschmecken.

Die Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln. Dann die Gemüse/Fleischmasse abwechselnd mit den Lasagneplatten in die Auflaufform geben. Zum Schluss mit der Masse aufhören und dann mit Gratinkäse bestreuen.

Die Lasagne sollte dann mindestens 30 min im Ofen bei 225Grad bleiben, so dass der Käse schön knusprig braun ist und das Fleisch durch.

Kommentare anderer Nutzer


la277

02.05.2011 19:17 Uhr

Diese leckere Lasagne gab´s heute bei uns zum Abendessen. Unser Gast war schwer begeistert.

Anstelle der Tomaten habe ich 1 Dose gehackte Tomaten verwendet.
Den Ofen habe ich auf 200 Grad gestellt, da bei mir sonst immer der Käse verbrennt. Dafür habe ich die Backzeit auf fast 1 Std. verlängert.
Bilder lade ich noch hoch!

Vielen Dank für´s Rezept!

Kathi2505

16.08.2011 19:04 Uhr

wirklich ein sehr leckeres rezept! sehr empfehlenswert!

habe noch champignons mit reingetan und auf jede Lasagneplattenschicht ein wenig Sauerrahm gegeben.
den mais hab ich gleich im eifer vergessen, drum durfte der in den salat den ich dazu gemacht habe (gurke mit cocktailtomaten und mais in einer marinade aus weißem balsamico, olivenöl, salz, eine knoblauchzehe und ein EL Sauerrahm)

fernweh94

26.04.2012 14:49 Uhr

Das war super lecker. Ich hab das heute mittag ausprobiert und war echt begeistert ;)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de