Baharat

Gewürzmischung - arabisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 TL Paprikapulver
3 TL Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL Zimt
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Muskat, gemahlen
1/2 TL Nelkenpulver
1/2 Msp. Kardamom, gemahlen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles miteinander vermischen und Fleisch- und/oder Geflügelgerichte damit würzen.

Kommentare anderer Nutzer


mickyjenny

13.11.2009 21:40 Uhr

Hallo,
das ist eine ganz tolle Gewürzmischung und gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsgewürzen!
LG Micky
Kommentar hilfreich?

beller1

23.11.2009 19:43 Uhr

Hallo micky,

das freut mich, daß das Gewürz Dir zusagt.

Danke auch für Deine Bewertung.

Liebe Grüße, Deine beller1
Kommentar hilfreich?

mickyjenny

23.11.2009 22:36 Uhr

Hallo beller, neulich habe ich meinen Fleischteig für gefüllte paprikaschoten mit Baharat gewürzt, das hat ganz prima geschmeckt!
LG Micky
Kommentar hilfreich?

beller1

24.11.2009 13:30 Uhr

Hallo,

danke für die Anregung, muß ich auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße, beller1
Kommentar hilfreich?

geraldwien

13.11.2010 09:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo, Beller!

Ich hab die Mischung ausprobiert und gleich mal für sehr gut befunden. Im zweiten Anlauf hab ich das Ganze ein Bisschen modifiziert: Koriandersamen und Kreuzkümmel im Ganzen ohne Fett gut angeröstet, dann gemörsert und zu den anderen Gewürzen dazu — das gibt dem Baharat den gewissen "Extrakick".

Liebe Grüsse aus Wien
Gerald
Kommentar hilfreich?

beller1

05.01.2011 15:39 Uhr

Hallo Gerald,
Danke für Deine Anregung und Beurteilung, das werde ich dann auch mal ausprobieren.
Liebe Grüße, beller1
Kommentar hilfreich?

inwong

07.09.2011 13:59 Uhr

Hallo beller1,

Vielen Dank für das tolle Rezept. Genau das habe ich gesucht!
Deshalb volle Punktzahl...............!

Lieber Gruß
Wolfgang
Kommentar hilfreich?

beller1

07.09.2011 21:21 Uhr

Hallo Wolfgang,
danke für Deine Bewertung.

LG, beller
Kommentar hilfreich?

EasyChili

24.10.2011 17:31 Uhr

Hallo Beller,

welchen Paprika muss ich dafür nehmen?
Rosenscharf oder edelsüß?

Lieben Gruß
Easy
Kommentar hilfreich?

Sailor17

29.12.2011 17:57 Uhr

Hallo Beller1,

habe die Mischung gerade probiert. Brot in brauner Butter geröstet, mit Baharat gewürzt und mit Käse und Tomatenscheiben belegt. Seeeehr lecker!

Die Mischung duftet jedoch viel intensiver als sie in dieser Kombi schmeckt. Man muss schon ordentlich würzen!

Liegt das meinen nicht mehr ganz frischen Gewürzzutaten, der Kombination oder muss mit dieser Mischung generell kräftig gewürzt werden?

VG
Hans
Kommentar hilfreich?

beller1

29.12.2011 18:01 Uhr

Hallo Hans, das kann zum einen an etwas älteren Gewürzzutaten liegen, aber auch, wenn man es mag, kräftiger würzen.
Liebe Grüße, beller
Kommentar hilfreich?

Sailor17

29.12.2011 18:14 Uhr

Werde erstmal weiter kräftig würzen und es dann noch einmal mit frischen Zutaten versuchen.
Kommentar hilfreich?

inwong

05.01.2012 07:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo beller1,
hallo Sailor17,

kurz vor Weihnachten habe ich mir auch noch mal eine Mischung zusammengestellt. Für den gewissen Pfiff, habe ich noch eine Messerspitze getrockneten und fein gemörserten Ingwer dazu gemischt. Olé!

Liebe Grüße
Wolfgang
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Tilli1012

12.01.2015 18:29 Uhr

So ein tolles Gewürz, ich bin ganz begeistert! Ich habe es schon 3 mal zusammenmixen müssen, da ich kleine Pröbchen meinen Freundinnen mitgegeben habe und sie von dem Gewürz so begeistert waren und sie es auch haben wollten.
Ach ja, von dem Paprikapulver nehme ich immer die Hälfte edelsüß und und die Hälfte rosenscharf.
Das mit dem Salz dazu werde ich auch mal probieren.
Ich stelle meine Gewürzmischungen am liebsten selber her, da weiß ich was drin ist und kann auch noch ein wenig abwandeln!
Als Pesto mit frischen Kräutern, Peperoni und Knoblauch habe ich es auch schon verwendet!

Schön das du die Mischung für uns hier eingestellt hast! Danke!
Kommentar hilfreich?

mathesm

20.02.2015 15:01 Uhr

Hallo
Ok werde ich heute mal testen
Kommentar hilfreich?

mathesm

20.02.2015 17:36 Uhr

erster Geschmackstest
Putenschitzel dick gewürzt danach gebraten.schmeckt schon mal gut, zum bewerten muss ich noch andere Sachen probieren.
Werde später eine Folienkartoffel backen und zuvor einwürzen.
Erst Ergebnis 4 Sterne.
Bis zur Bewertung warten wir aber noch etwas ab.

Falls eine Nährwerttabelle gewünscht wird, stelle ich gerne auf und als Kommentar hier rein.
Kommentar hilfreich?

mathesm

21.02.2015 16:45 Uhr

Sehr gut gelungen.
Werde diese Gewürz Mischung jetzt öfter mal machen.
Kommentar hilfreich?

Aligator123456789

11.12.2015 17:26 Uhr

Perfekt !
Ich habe mit dieser Mischung heute ein Libanesisches Huhn gewürzt - genial !
Kommentar hilfreich?

beller1

12.12.2015 11:12 Uhr

Danke für Dein tolles Bild.
Eine schöne Adventszeit wünsche ich Dir.
Liebe Grüße, beller
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de