Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

10  Schweineschnitzel
3 Dose/n Champignons
5 große Zwiebel(n)
500 g Schinken, gekochter
3 Pck. Tomate(n), passierte
2 Dose/n Tomate(n), gestückelte
6 Becher Sahne
5 Kugeln Mozzarella
500 g Käse nach Wahl, geriebener
  Salz
  Pfeffer
  Oregano
  Majoran
  Petersilie
  Butterschmalz zum Anbraten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweineschnitzel in heißem Butterschmalz anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und halbieren. Nach Bedarf würzen und erst einmal kaltstellen.

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Champignons abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken in Streifen schneiden. Alles im restlichen Fett in der Pfanne anbraten.

Die Schnitzelchen in einen Bräter bzw. eine große Auflaufform geben. Die Zwiebel, Champignons und den gekochten Schinken über die Schnitzel verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und über alles legen. Die Tomaten, die Sahne und die Kräuter vermischen und über die Schnitzel geben. Alles etwa 8 bis 10 Stunden kalt stellen und durchziehen lassen.

Das Ganze muss dann im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 1-2 Stunden garen (hängt von der Größe des Bräters bzw. der Auflaufform ab). Kurz vor Ende der Backzeit den geriebenen Käse darüber streuen und hellgelb überbacken.

Dazu schmecken Weißbrot und Salat, aber auch Nudeln oder Kroketten.