Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s) ohne Haut
Möhre(n)
Kartoffel(n), fest kochende
1 m.-große Zwiebel(n), gehackte
Knoblauchzehe(n), gehackte
2 EL Sesam
2 EL Honig (Waldhonig)
5 EL Balsamico
3 EL Lauch, gewürfelter
1 EL Petersilie, glatte, gehackte
2 TL Speisestärke
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets schnetzeln. Leicht salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Olivenöl rundum anrösten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
In der Pfanne nun Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Den Honig zugeben und alles karamellisieren lassen. Dann mit Balsamico ablöschen und anschließend Sesam, Lauch und Petersilie untermischen. Das Fleisch wieder zugeben, alles noch einmal gut durchschwenken und nach Bedarf abschmecken.

Für die Karottenplätzchen die Möhren und Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Gemüseraspel in ein Küchentuch geben und den Saft ausdrücken. Unter die trockenen Raspel die Speisestärke mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Masse zu kleinen Plätzchen formen und in einer weiteren Pfanne mit heißem Olivenöl portionsweise knusprig ausbacken. Zusammen mit dem Geschnetzelten servieren.
Auch interessant: